Atelier Kunstgriff arbeitet jetzt mit dem LaLita zusammen.
Bitte klicken sie weiter auf www.sinnlichemassage.de

Was ist eine Tantra-Massage?
Osho sagt: „ Massage ist eine der feinsten Künste, sie ist nicht nur eine Frage des technischen Könnens. Sie ist eine Frage der Liebe.

Jeder Mensch, ob jung oder alt, hat das Bedürfnis tief berührt zu werden. Das derzeitige riesige Angebot an Wellness- und Körperpflegemarkt spricht dieses Bedürfnis an, die Sehnsucht der Menschen nach Berührung ,Wohlfühlen und Ganzheitlichkeit.
Die sinnliche Lebensqualität gehört nach unserem Darürhalten ebenso dazu. Die meisten Wellness-Institute bieten diesen Bereich aber nicht an. Die Besonderheit der Tantra-Massagen zeigt sich genau darin, dass die Gesamtheit und Ganzheitlichkeit angesprochen werden, denn die sinnliche und erotische Lebensqualität gehört auch zum Menschsein. In tantrischen Massagen kann durch die liebevolle und achtsame Massage des Intimbereichs in Verbindung mit einer ausgiebigen Körper-Massage ein tiefes Gefühl des Vertrauens und Angenommenseins ausgelöst werden.
Aufgehoben und Angenommen Sein in dem Bedürfnis nach Entspannung, Ruhe und Berührung und dem Wunsch, das eigene erotisch sexuelle Empfinden in Würde zu geniessen. Das kann eine tantrische Massage sein. So verstehen wir Ganzheitlichkeit  und Tantra.
In Partnerschaften kann diese Form von erotischer, sexueller und sinnlicher Lebensqualität im Familienalltag zu kurz kommen. Natürlich – kein Wellness Angebot kann Beziehung und Liebe ersetzen. Allerdings ist eine Parnterschaft, die einen Familienalltag meistert, auch oft überfrachtet, die Bedürfnisse nach Berührung ,Geborgenheit und sinnliche Erotik mit einzubinden.
In unserer Gesellschaft gibt es nun aber wenig „erlaubte“ Raüme, in denen diese Bedürfnisse auch ausserhalb einer Partnerschaft gelebt werden können. Und die Heimlichkeit eines Bordells ist keine wirkliche Alternative. Für Frauen und für Männer braucht es wirkliche Freiräume, in denen die eigene Sexualität und Sinnlichkeit angstfrei und öffnend erfahrbar ist. Die tantrische Körper Massage kann ein solcher Freiraum für Menschen sein.
Hingabe und Vertrauen spielen in Tantramassagen eine zentrale Rolle. Sie begeben sich in eine Atmosphäre der Sinnlichkeit und in einen Raum der Stille. Das kann Ihnen eine Begegnung mit sich selbst ermöglichen, sie können Nähe und Intimität erfahren. Ihr Verstand darf aufhören „zu  reden“ und Sie haben die Möglichkeit ganz bei sich anzukommen. Viele Wellness-Angebote, wie auch Yoga oder Meditation führen uns wieder in diese Richtung des bei sich Ankommens. In der Tantramassage wollen wir darüber hinaus, hier soll auch der Sexus gewürdigt werden.
Lassen sie sich inspirieren von diesem Geschehen der Achtsamkeit, von diesem Freiraum, Sinnlichkeit und Sexualität offen und angstfrei zu erfahren.
Tantramassage kann ein Einstieg in eine neue Erfahrungswelt sein, ein spielerisch liebevoller Weg, das Leben zu bereichern.
Liebe Gäste, zu einem gutem Gelingen und einem tiefen Erleben unserer Massage gehören zwei: die Masseurin, die sich auf Sie einstellt mit ihrer gesamten Präzens und Sie, der oder die „Empfangende“. Normalerweise dauert es eine Weile, bis jemand Vertrauen fasst und sich hingibt. Diese Zeit des Herzöffnens, des „Warmwerdens“ ist von Mensch zu Mensch verschieden. Die Aufmerksamkeit und die Präsenz der Masseurin, sanfte und liebevolle Berührungen, Zeit und Ruhe in der Massage sind es, die dieses Vertrauen schaffen können. Diese sinnliche Reise führt zu Ihnen selbst. Unsere Tantra Massagen sind eine Einladung, mit Ihren eigenen sexuellen und sinnlichen Energien in Kontakt zu kommen, Sie können mit Hilfe der Masseurin ihre erotische Welt für sich vielleicht neu entdecken. Egal, ob Sie Frau oder Mann sind, wagen Sie Neues und fühlen Sie sich eingeladen.
Tantra und Tantramassage öffnen einen neuen Erfahrungsraum, wo Sie die Hauptrolle spielen, in dem Sie ganz da sein dürfen- mit Ihrer Sinnlichkeit, mit Ihrer Genüsslichkeit, vielleicht auch mit Ihrer Erregung und Lust oder mit Ihrem Bedürfnis nach Entspannung und Stille. Und diesen Raum dürfen Sie sich ganz nehmen, egal ob die Masseurin groß oder klein ist, kurzes blondes oder langes dunkles Haar hat. Es ist Ihr Erfahrungsraum. Es ist Ihr Erleben und Ihre sinnliche Reise. Es ist Ihr Körper, den es gilt, immer wieder neu zu entdecken. Lassen Sie sich von uns begleiten auf einer sinnlichen Reise durch die Welt der Tantra Massage.
Wir freuen uns auf Sie.